Der erste multifunktionale elektrische Außenbordmotor!

Der KAHE POD 600 wurde von ZODIAC ausgewählt, der weltweiten Referenz für halbharte Materialien.

AUF VORBESTELLUNG ERHÄLTLICH

1 Produkt
3 Funktionen

Motor für Beiboot, Boot
und Fischerboot

Unterwasser-Schnorchelscooter mit Griff und Sicherheitsgitter

Elektrische Unterstützung für Kajak, Stand-up-Paddle oder Float-Tube

Ausgewählt von ZODIAC! 

Der KAHE POD 600 wurde von ZODIAC für seine neue Reihe von Beibooten ausgewählt!  

Zodiac_X_Kahe_Annexe_Bateau_electrique_moteur.jpg__PID:40d06623-29c1-4c15-b73a-50155e0f9fae

BESTELLEN SIE IHREN KAHE POD 600 VOR

Exklusiver Tarif nur für die ersten Vorbestellungen!

Die Lieferung des Produkts ist für Mai 2024 geplant.

KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600
KAHE POD 600

KAHE POD 600

$997.00
$1,464.00

Tarif de pré-commande jusque mars 2024
au lieu de : 

$997.00
$1,464.00

Futur tarif public à partir d'avril

VORBESTELLUNG - Der Kahe POD 600 kann mit einem speziellen Angebot vorbestellt werden. Die speziellen Preise für Vorbestellungen sind auf dieser Seite festgelegt. Der Motor allein wird komplett mit Fernbedienung, eingebautem Akku und 220-Volt-Ladegerät geliefert. Die Befestigungsteile sind optional. Die auf dieser Seite gezeigten Abbildungen sind Prototypen in der Endphase der Entwicklung und können sich zum Zeitpunkt der Produktion ändern. Auch die technischen Daten stammen aus Tests mit Prototypen und numerischen Simulationen und können bei der endgültigen Produktion leicht abweichen. KAHE verpflichtet sich, jede Vorbestellung vollständig zu erstatten, wenn der Kunde der Meinung ist, dass das verkaufte Produkt zu sehr von den gezeigten Bildern und Karkateristiken abweicht.

Sie können sich auch per Crowfunding auf Kickstarter an dem Projekt beteiligen!

Screenshot 2023-11-23 um 12.56.09.jpg__PID:3bbde1e9-ddb3-4315-9672-8c8153b1c6be

SIEHE DIE SEITE VON
DIE KICKSTARER-KAMPAGNE!

Die Vorbestellungen laufen nun über Crowfunding.
Besuchen Sie die Seite unseres Projekts auf KICKSTARTER !

Badge_Kickstarter.png__PID:f8619084-cb22-492f-b6e9-08c9ba8f6db8

KAHE POD 600

Leistungsstark: schiebt Boote bis zu 600 kg (und sogar 1,2 Tonnen auf dünnen Segelbooten) und bis zu 5 Knoten
Widerstandsfähig und leicht: aus einem Stück gefertigt, 4.5 kg inkl. Batterie
Praktisch: lässt sich mit einem Handgriff installieren, kann mit einem verbundenen Armband verwendet werden (3 Geschwindigkeiten vorwärts & rückwärts)
Leistungsstark : LG Chem 420 Wh Batterie, bis zu 6 Stunden Laufzeit
Nahtlose Batterie: recycelbar, reparierbar, mit recycelten Lithiumzellen (optional)
Elektrisch: leise, geruchlos, kein CO2-Ausstoß in die Umwelt beim Gebrauch
Französisch: in Lacanau (Nouvelle-Aquitaine) gegründet, in Frankreich zusammengebaut.

Der Kahe Pod 600 ist der erste multifunktionale elektrische Außenbordmotor, mit dem man ein Boot schieben und sich gleichzeitig in einen Unterwasserscooter oder eine Unterstützung für Kajaks oder Sup verwandeln kann.

Sie können z. B. mit Ihrem Beiboot, das mit dem KAHE POD 600 ausgestattet ist, zu Ihrem Boot segeln und dann Ihren Elektromotor für Ihre Tagesaktivitäten nutzen: Kajakausflug, Schnorchelsession zur Entdeckung des Meeresbodens, Stand-up-Paddle-Tour, Angeln...

Sie können z. B. mit Ihrem Beiboot, das mit dem KAHE POD 600 ausgestattet ist, zu Ihrem Boot segeln und dann Ihren Elektromotor für Ihre Tagesaktivitäten nutzen: Kajakausflug, Schnorchelsession zur Entdeckung des Meeresbodens, Stand-up-Paddle-Tour, Angeln...

Eine leicht recycelbare Batterie.
Die Batterie verwendet eine innovative Architektur, die von einem Start-up-Unternehmen aus Bordeaux (GOUACH) patentiert wurde. Die Lithiumzellen sind nicht verschweißt. Dadurch ist die Batterie leicht zerlegbar und somit recycelbar und reparierbar. Sie ist in wenigen Sekunden abnehmbar (2 Schrauben müssen entfernt werden). Optional können wir sie mit Lithiumzellen liefern, die selbst wiederverwertet werden.

Wie bediene ich den KAHE POD 600?
Der Elektromotor ist sehr einfach zu bedienen, er wird mit einem Handgriff an der Pinne des Bootes oder Beibootes befestigt. Die Steuerung des Motors erfolgt über eine Fernbedienung, die am Handgelenk angebracht wird (Vorwärtsgang 3 Geschwindigkeiten / Rückwärtsgang). Mithilfe der verfügbaren Schnittstellen lässt er sich in Sekundenschnelle an einem Kajak oder Stand-up-Paddle befestigen. Mit dem Schnorchelgriff kann der KAHE POD 600 in einen Unterwasser-Scooter verwandelt werden. An diesem Griff befindet sich eine Halterung für eine Go Pro-Kamera, mit der du deine Unterwassertouren filmen kannst.

Dekarbonisierung der Ozeane
Wir sind davon überzeugt, dass der Markt für Sportboote eine Revolution braucht, so wie der Automarkt in den letzten Jahren mit der Einführung von Elektroautos. Unser Ziel ist es, zur Dekarbonisierung der Meere, Seen und Ozeane beizutragen, indem wir eine Lösung anbieten, mit der Verbrennungsmotoren durch Elektromotoren ersetzt werden können.

Sauberere Energie.
Bei der Nutzung des KAHE POD 600 wird keine Verschmutzung in das Wasser oder in die Luft abgegeben. Er respektiert die Wasserumwelt, indem er leise und geruchlos ist (was auch ein Vorteil für Ihre Nase und Ihre Ohren ist!). Der KAHE POD 600 kann mit 220 V (mitgeliefertes Ladegerät), 12 V, 24 V oder über Solarzellen (spezielle Ladegeräte) aufgeladen werden.

Das Wort des Entwicklers
Unser Team hat diesen Elektromotor mit dem Ziel entwickelt, dass er gleichzeitig sehr leistungsstark, vielseitig und einfach zu bedienen ist. Nach 5 Jahren Forschung und Entwicklung sind wir sehr stolz darauf, ein zuverlässiges Produkt anzubieten, das alle Erwartungen erfüllt. Unsere patentierte Technologie und die Intelligenz an Bord machen den KAHE POD 600 zum ersten intelligenten Elektromotor für Boote und Wassersportler.

Design
Die Form des KAHE POD 600 wurde bearbeitet, um sein Eindringen ins Wasser zu optimieren und die beste Schubkraft zu bieten. Die Verkleidung des Propellers sorgt für überlegene Sicherheit und nimmt gleichzeitig aktiv am Schub teil. 

Technische Spezifikationen

EINGEBAUTER AKKU

Nennspannung: 21,6 V
Kapazität: 420 Wh
Lithium-Technologie, nahtlos zusammengesetzte 21700-Zellen (GOUACH-Patent), die eine einfache Demontage ermöglichen: Austausch der Lithium-Zellen in wenigen Minuten, einfaches Recycling, leicht zu reparieren, Verwendung von recycelten Lithium-Zellen als Option.
Aufladen: 220 Volt (mitgeliefertes Ladegerät, Aufladen in 5 Stunden), 12V oder 24V (als Option, Aufladen in 2 Stunden möglich).

AUTONOMIE

Nutzung auf einem Beiboot des Typs Zodiac mit 4 Personen an Bord nahe der Maximalleistung (bei Bedarf mit einer Leistungsreserve): 1 Stunde
Nutzung im Unterwasserscooter-Modus (Geschwindigkeit ca. 4 bis 7 km/h): 2 bis 3 Stunden
Nutzung auf einem Boot des Typs Kajak oder Stand-up-Paddle: bis zu 6 Stunden Autonomie (mehr als 30 km Entfernung zum Motor)

MASSE UND ABMESSUNGEN

4,5 kg nackter Motor (er schwimmt! Keine Gefahr, ihn auf dem Meeresgrund zu verlieren...)
60 cm lang, 12 cm Durchmesser (Vorderteil), 18 cm Durchmesser (hintere Propellerverkleidung)

TIEFE & Statischer Schub

Der Kahe POD 600 kann bis zu einer Tiefe von 5 Metern (IP68) im Unterwasser-Scooter-Modus verwendet werden.
Er erzeugt bei voller Leistungca. 15 kg (33 lbs) statischen Schub.

EXTERNE BATTERIE & SOLARNUTZUNG

Der Kahe POD 600 kann auch bei Benutzung über seinen Ladeanschluss mit bis zu 10 Ampere (ca. 250 Watt) aufgeladen werden. Es ist also möglich, externe Batterien (z. B. 12 V oder 24 V) und/oder ein Solarpanel über ein geeignetes Ladegerät für Lithiumbatterien (optional) zu verwenden!

Haben Sie eine Frage zum KAHE POD 600?
Kontaktieren Sie uns über unseren Chat auf der Website, wir freuen uns, Ihnen direkt zu antworten, oder per E-Mail oder Telefon (Rubrik Kontakt)! Wir können auch einen Termin in unserem Designbüro in Lacanau (Nouvelle-Aquitaine) vereinbaren.